Kinderlärm ist die Musik der Zukunft

… diese Aussage war der zentrale Satz der Moderation bei unserem Benefiz-Konzert im Januar dieses Jahrs, das zugunsten des Kindergartens St. Nikolaus in Ottbergen stattfand. Nach vielen Jahren der Unterstützung unseres Musikvereins durch zahlreiche Anwohner Ottbergens und Umgebung sowie durch unsere Förderer u.a. in Form von Spenden und Förderbeiträgen war es uns ein Anliegen, etwas zurückzugeben.

Wie macht man dies besser, als den zukünftigen „Großen“ der Gesellschaft eine Freude zu machen? Am 21.06.2017 war es dann soweit. Der Erlös aus dem Benefiz-Konzert in Höhe von 1.500 EUR konnte zur Freude aller übergeben werden.

In Abstimmung mit der Leitung und dem Elternrat des Kindergartens wurde mit dem erspielten Erlös für die „Kleinsten“ in der neu eingerichteten Krippe eine Nestschaukel angeschafft, die an diesem Tag bei schönem Wetter offiziell eingeweiht werden konnte.

Vielen Dank noch einmal allen, die dazu beigetragen haben.

Eine tolle Sache wie wir meinen!

 

 

 

 

 

 

 

 

Pfingstsingen des MGV in Ottbergen

Bei Sonnenschein umrahmten wir das Pfingstsingen des MGV Ottbergen mit unserer Musik.

Pfarrfest in Ottbergen

Auch in diesem Jahr unterhielten wir die Besucher des Pfarrfestes mit unserer Musik

Frühaufsteher unterwegs zum Maiwecken 2017

Am 1. Mai fanden wir uns  zusammen, um allen Mitgliedern musikalisch einen frohen Mai zu wünschen. Wir spielten unzählige Male „Der Mai ist gekommen“ und „Alle Vögel sind schon da“.

Zu unser aller Freude wurden uns warme und kalte Getränke und auch Kleinigkeiten zu essen gereicht. Vielen Dank dafür…

Es war am Morgen doch sehr kalt, aber mit fortschreitender Zeit wurden die Hände wärmer da wir uns bei einigen Dorfbewohnern aufwärmen durften.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Beim nächsten Konzert sind wir im Flügelhorn einer mehr 😉

Wir freuen uns schon jetzt auf das nächste Jahr….

 

Generalversammlung

Am 28. Januar fand die diesjährige Generalversammlung für das Jahr 2016 statt. Neben dem Rückblick auf das vergangene Jahr und der Vorausschau  auf 2017 wurden Ehrungen für verdiente Mitglieder ausgesprochen. Hervorzuheben ist die 50 jährige aktive Mitgliedschaft von Heinz-Werner Michallek , Hans-Georg Knop, Heinz Zeh und dem passiven Mitglied Wilfried Beck, der leider nicht anwesend sein konnte.

Bei den anstehenden Wahlen wurden alle Ämter wie in den vergangen Jahren mit den gleichen Personen besetzt, mit Ausnahme des Pressewartes. Theo Wolpers stand nicht mehr zur Verfügung. Gewählt wurde Marion Helmke als neuer Pressewart.

Wir bedanken uns bei Theo für die geleistete Arbeit, und wünschen Ihm weiterhin viel Spaß beim musizieren.

 

Spende an Kirchengemeinde

Auch in diesem Jahr konnte eine kleine Spende an die Kirchengemeinde Ottbergen übergeben werden gesammelt wurde sie auf dem Fleige-Hof kurz vor Weihnachten.

 

Benefiz-Konzert in der Klosterkirche

An diesem Dreikönigstag waren wir zu Gast in der Klosterkirche in Ottbergen und veranstalteten ein Benefiz-Konzert zu gunsten des Kindergartens Ottbergen.

Bei einer prall gefüllten Kirche erklangen Lieder wie, „Concerto d´amore“ und „Choreograph“. Ein besonderer Leckerbissen war das Zusammenspiel mit einer Dudelsackspielerin und einem Trommler zu dem Stück „Celtic Farewell“. Die Zuschauer bedankten sich mit donnerndem Applaus.

Der Gesangverein Ottbergen wirkte mit und sang 2 Lieder zusammen mit uns.  Als erstes erklang  „Oh Schutzgeist aller schönen“ und danach, das von Hansi Kaufmeß komponierte Stück „hell erscheint der Abendstern“.  Märchenhaft wurde es mit dem Lied „Drei Haselnüsse für Aschenbrödel“ das bei der tollen Akustik in der Kirche für Gänsehaut sorgte.

Bei einem Sektempfang ließen wir den Abend, der uns allen viel Spaß gemacht hat, ausklingen

2017_SchellerterBote_Vom Dudelsack bis zur Zauberföte

 

 

Tag der offen Tür Schützenverein Ottbergen

Auch in diesem Jahr unterhielten wir die Gäste und Mitglieder des Schützenvereins Ottbergen mit unserer Musik. Die gut besuchte Veranstaltung war nach Aussage des 1. Vorsitzenden Werner Glatzel ein voller Erfolg.tag-der-offen-tuer-schuetzenverein

Hoffest „Musik ist Trumpf“

Das diesjährige Hoffest stand unter dem Motto „Musik ist Trumpf“. Viele Besucher konnten sich, erneut bei schönstem Wetter unserer Musik unterhalten lassen. Es wurden moderne Musikstücke sowie auch Märsche und Polkas gespielt. Wie auch in den letzten Jahren sind wir mit der Resonanz sehr zufrieden. Um er mit den Worten unseres Dirigenten Volkmar Dietrich zu sagen: „Ein echtes Hoffest!“. Die Verpflegung der Gäste übernahm in diesem Jahr das Team von Bruno Riedel.

2016_HAZ_Auf einen Cocktail mit den Beach Boys

Karl und Hannes Fleige

Musik – Freizeit in Hohegeiß

Vom 12.-14. August verbrachte der Musikverein Ottbergen ein Freizeit-Wochenende im „Haus Berlin“ in Hohegeiß. Nach Ankunft am Freitag und Bezug der Zimmer wurde in der gemieteten Grillhütte gemeinsam gegessen und es wurde sich über musikalische und nicht musikalische Themen Gruppenbildausgetauscht. Nicht nur aktive Musiker sondern teilweise auch deren Partner waren dabei. Am Samstag stand ein Besuch im dortigen Heimatmuseum sowie eine geführte Wanderung auf den Spuren der ehemaligen deutsch-deutschen Grenze auf dem Programm. Trotz einiger Erschöpfungs-Erscheinungen bei dem Ein oder Anderen war das mit diversen Spielen gestaltete Abendprogramm für Alle ein geselliger und mit viel Spaß gefüllter Abend . Am Sonntag wurde nach dem Frühstück bis zum Mittag gemeinsam musiziert. Nach dem Mittagessen wurde die Heimreise angetreten. Das Wochenende war für alle 3 teilnehmenden Generationen ein tolles Erlebnis, die Gemeinschaft wurde gefestigt und Alle waren sich einig, ein solches Ereignis zu wiederholen.

schellerterbote_musikfreizeit-in-hohegeiss_2016

« Ältere Beiträge