Seite 2 von 6

Hoffest „Musik ist Trumpf“

Das diesjährige Hoffest stand unter dem Motto „Musik ist Trumpf“. Viele Besucher konnten sich, erneut bei schönstem Wetter unserer Musik unterhalten lassen. Es wurden moderne Musikstücke sowie auch Märsche und Polkas gespielt. Wie auch in den letzten Jahren sind wir mit der Resonanz sehr zufrieden. Um er mit den Worten unseres Dirigenten Volkmar Dietrich zu sagen: „Ein echtes Hoffest!“. Die Verpflegung der Gäste übernahm in diesem Jahr das Team von Bruno Riedel.

2016_HAZ_Auf einen Cocktail mit den Beach Boys

Karl und Hannes Fleige

Musik – Freizeit in Hohegeiß

Vom 12.-14. August verbrachte der Musikverein Ottbergen ein Freizeit-Wochenende im „Haus Berlin“ in Hohegeiß. Nach Ankunft am Freitag und Bezug der Zimmer wurde in der gemieteten Grillhütte gemeinsam gegessen und es wurde sich über musikalische und nicht musikalische Themen Gruppenbildausgetauscht. Nicht nur aktive Musiker sondern teilweise auch deren Partner waren dabei. Am Samstag stand ein Besuch im dortigen Heimatmuseum sowie eine geführte Wanderung auf den Spuren der ehemaligen deutsch-deutschen Grenze auf dem Programm. Trotz einiger Erschöpfungs-Erscheinungen bei dem Ein oder Anderen war das mit diversen Spielen gestaltete Abendprogramm für Alle ein geselliger und mit viel Spaß gefüllter Abend . Am Sonntag wurde nach dem Frühstück bis zum Mittag gemeinsam musiziert. Nach dem Mittagessen wurde die Heimreise angetreten. Das Wochenende war für alle 3 teilnehmenden Generationen ein tolles Erlebnis, die Gemeinschaft wurde gefestigt und Alle waren sich einig, ein solches Ereignis zu wiederholen.

schellerterbote_musikfreizeit-in-hohegeiss_2016

Pfarrfest in Ottbergen

IMG_4215In diesem Jahr fand das Pfarrfest bei bestem Wetter statt. Wir spielten 2 Stunden bekannte Melodien und ließen den Abend gemütlich ausklingen. Wieder einmal eine schöne Veranstaltung….

 

 

 

 

 

 

 

IMG_4221IMG_4217

Pfingstsingen vom MGV Ottbergen

 

Foto 15.05.16, 17 15 33Auch in diesem Jahr fand auf dem Klosterhof in Ottbergen das Pfingstsingen des Männergesangvereins Ottbergen statt.

Der Musikverein rundetet das gut gestaltete Programm der Sänger ab. Erstmals präsentierten wir uns in unseren neu angeschafften Polo-Shirts, die in Zukunft bei schönem Wetter und entsprechendem Rahmen getragen werden sollen.

 

 

 

 

Foto 15.05.16, 17 16 00Die trotz des Wetters gelungene Veranstaltung war kurzfristig in die Klosterturnhalle verlegt worden.

Die Stimmung war sehr gut, es wurde gesungen, geschunkelt und viel gelacht. Die 32 Musiker brachten eine tolle Stimmung in die Halle.

 

Ein rundum schönes Fest…

 

 

 

Foto 15.05.16, 17 15 48

Schützenfest in Berkum

EFoto 08.05.16, 17 11 39s fand wieder das Dorffest in Berkum statt, bei dem wir schon seit vielen Jahren die musikalisch Umrahmung machen. Der Musikverein nahm an beiden Tagen mit 23 (24) Musikern teil. Wir spielten am Samstag beim traditionellen Einsammeln der Schützenkönige des Vorjahres, am Sonntag beim Festumzug und jeweils nachher auf dem Zelt einige Lieder bei guter Stimmung.

Maiwecken

DSC_0182

Auch in diesem Jahr war es wieder soweit: Der Musikverein trifft sich zum traditionellen Maiwecken. Früh um 6Uhr beginnt der musikalische Zug rund um den Ort Ottbergen. Mit viel Spaß und natürlich dem Anlass entsprechender Musik wurden die Einwohner in den Mai geweckt.

Bis Mittags dauerte der anstrengende Marsch und die Musiker konnten sich bei Gegrilltem und gemütlichem Beisammensein regenerieren.

 

Der Musikverein bedankt sich bei allen, die diesen Tag wieder einmal zu einem einzigartigen Erlebnis gemacht haben.

Weihnachtliches musizieren vor der Christmette

IMG_3894Auch in diesem Jahr musizierten einige Musiker des Musikvereins vor der Christmette in der Kirche. Im jährlichen Wechsel spielen die Blechbläser oder das Holzregister. In diesem Jahr war des Holzregister an der Reihe. Mit einigen weihnachtlichen Liedern wurden die Kirchenbesucher auf die Christmette eingestimmt.

Schützenfest in Rethmar

IMG_3402Auch in diesem Jahr nahmen wir am Schützenfest in Rethmar teil. An zwei Tagen marschierten wir durch den Ort und spielten einige Stunden auf dem Zelt.

Trachten- und Festumzug in Hildesheim

_JMA7058Am 28.06 2015 fand in Hildesheim der Trachtenumzug zum Tag der Niedersachsen statt. Wir nahmen mit einer großen Gruppe teil. Als wir über den Marktplatz marschierten, spielten wir das Niedersachsenlied, was bei der Fernsehübertragung (Mediathek NDR) sehr gut zu hören ist.

Wir hatten trotz der 30°C viel Spaß und sind der Meinung das der Umzug eine gelungene Veranstaltung gewesen ist.

_JMA7063

 

 

 

Spanischer Abend war „Muy caliente!“

Am Samstag den 04.07.2015 veranstaltete der Musikverein Ottbergen v.1963 e.V. ein großes Hoffest unter dem Motto „Spanischer Abend“. Dieses Ereignis fand auf dem Gelände des Hofcafés der Familie Fleige statt. Bei sonnigem Wetter und rot-gelbem Ambiente wurden die Gäste mit spanischer Paella, Wein und anderen Köstlichkeiten bewirtet. Dazu konnten sie während eines Serenadenkonzertes ausgewählter spanischer Musik lauschen. Unter der Leitung von Volkmar Dietrich spielte das Orchester eine vielfältige Musikauswahl, begonnen mit der „Granada Overture“. Die melodische Reise ging weiter mit „Castles in Spain“, einem Stück bestehend aus vier Sätzen stehend für vier große Schlösser aus der frühen Geschichte Spaniens. Mit España folgt ein flotter Walzer mit dem Einfluss österreichischer Komponisten. Vor einer kurzen Pause spielte die Ottberger Musikkapelle eine Overtüre unter dem Titel „Alcazar“, einer Mischung aus maurischen Klängen mit dem Lebensgefühl der Spanier. Während des Stückes spielte Trompeter Tobias Hagemann ein vortreffliches Solo. In der Pause tanzte die aus drei Damen bestehenden Flamenco-Gruppe ein vielfältiges Programm und heizte den Zuschauern so richtig ein. Der 1. Vorsitzende Björn Hille nutze die Gelegenheit, um den vielen fleißigen Helfern und insbesondere der Familie Fleige zu danken, welche mit der Bereitstellung ihres Hofes den spanischen Abend erst möglich gemacht haben. Weiter ging es im spanischen Musikprogramm: Mit „Cataluña“ kam ein Stück, welches eine Wanderung durch das schöne Kastillien darstellt, mit seiner azurblauen Küste und dem herrlichen Klima. Darauf kam ein feuriger Paso Doble aus der Feder von Zeman Jaroslav unter dem Titel „La Corona“. Der Paso Doble ist die tänzerische Darstellung des Stierkampfes, wobei der Herr den Matador und die Dame die Capa, das „rote Tuch“, darstellt. Mit porque te vas kam noch ein moderner Popsong der spanischen Sängerin Jeanette. Zum Abschluss des konzertanten Teiles spielte der Ottberger Musikverein noch den Spanischen Zigeunertanz einen der weltweit bekanntesten Paso Doble aus dem frühen 20. Jahrhundert, mit einer ergreifenden Solo-Einleitung von Flügelhornist Theo Wolpers. In der folgenden Pause konnten die drei Damen aus der Flamenco-Gruppe das Publikum erneut mitreißen und begeistern. Bis hierhin hatte sich der Hof bis auf wenige Plätze vollständig mit Zuhörern aus Nah und Fern gefüllt.

Im weiteren Verlauf des Abends spielten die Ottberger Musiker in altgewohnter Manier ein strammes Unterhaltungsprogramm quer durch klassische Polkas, Märsche und moderne Schlager und Popsongs. Hervorzuheben ist noch die Polka „Ein halbes Jahrhundert“ welche vom Tubisten Franz Bruns bereitgestellt wurde.

 

HAZ_Vorbericht_Spanischer Abend_2015

Spanischer Abend mit Konzert_2015

SchellerterBote_Feuriger Paso Doble und Paella_2015

Kehrwieder_Spanischer Abend_2015

Spanischer Abend 2015

Die Musiker in spanischer Kluft

MVO_Spanischer-Abend_2

Die kapelle während des Konzertes

 

« Ältere Beiträge Neuere Beiträge »